Kommunikation im Verkauf

Kommunikation

Kom·mu·ni·ka·ti·on
/Kommunikatión/
Substantiv, feminin [die]

Verständigung durch die Verwendung von Zeichen und Sprache
„sprachliche, nonverbale Kommunikation“

Kommunikation

Ganz besonders wichtig ist die  Verbale Selbstverteidigung bei emotional aufgeladenen Themen wie z.B.

  • Reklamationen
  • Offener Ablehnung
  • Verbalen Angriffen
  • Konflikten mit Kunden/im Team
  • uvm …

Was können Sie erwarten?

Ihre Mitarbeiter mit Kundenkontakt werden

  • sicherer
  • selbstbewusster
  • gelassener und deshalb
  • erfolgreicher

im Umgang mit Kunden und sich selbst.

Das Ergebnis: Ab sofort bessere Geschäfte.
Weil Sie auch bei schwierigen Kunden, anstrengenden Preisverhandlungen und unberechtigten Reklamationen das Beste aus den Situationen machen.

Stellen Sie sich Ihren Workshop selbst zusammen:

  • Schlagfertigkeit funktioniert nicht – was stattdessen?
  • Körpersprache im Verkauf
  • Wer bin ich, wer bist Du – Kunden und Menschen verstehen mit 3 Typen.
  • Wer hat hier das Problem? – Aktives Zuhören und Ich-Botschaften.
  • Power-Posing
  • Sachebene – Komm dahin zurück, sonst bist Du raus.
  • Reklamation – Ein Liebesbeweis des Kunden.
  • Einstellungssache – Die Einstellung zum eigenen Erfolg.
  • Glaubenssätze – Schaff ich? Schaff ich!

…und noch viel, viel mehr!

Sieger werden gemacht - nicht geboren

JETZT RÜCKRUF VEREINBARENSieger werden gemacht - nicht geboren!