Selbstorganisation im Verkauf

Selbstorganisation im Verkauf

„Nur das Genie beherrscht das Chaos!“

Es gibt Tage, da warst Du unheimlich beschäftigt und hast trotzdem nichts geschafft. Kennst Du die? Woran liegt das und wie kann man es schaffen, deutlich produktiver mit der vorhandenen Zeit umzugehen?

Wir sehen uns gemeinsam an, was uns so vereinnahmt und warum wir uns so gern ablenken lassen von den UPS (den UmsatzProduzierenden Sachen) und wie wir die Grundlagen für produktive Strukturen legen.

Seminarziele

Die Teilnehmer lernen den verkäuferischen Alltag produktiv zu strukturieren und verstehen, wo die Ablenkung lauert und wie man ihr begegnen kann. Sie arbeiten mit Techniken, die wichtigen von den unwichtigen Dingen zu unterscheiden und die UPS (die UmsatzProduzierenden Sachen) immer im Auge zu behalten. Das steigert die Produktivität, die Umsätze und vor allem auch das persönliche Empfinden.

Zielgruppe

Keine

Voraussetzung/en

Keine

Inhalte

Zeitdiebe finden

Welche Tätigkeiten halten uns eigentlich davon ab, die wirklich wichtigen Dinge konsequent zu erledigen?

Mono- statt Multi-Tasking

Wir können Musik hören, Mails schreiben und Whattsapp checken zugleich….oder besser doch nicht?

Focus & Smarte Ziele

Lasse Dich nicht vom Weg abbringen. Ohne ein Ziel wird es kein nachprüfbares Ergebnis geben können. Und im Verkauf wollen wir IMMER ein Ergebnis!

Effektivität und Effizienz

Wo genau liegt nochmal der Unterschied und wie können wir das eine oder das andere oder beides steigern?

Ordnung halten

Wir lernen die ABC-Aufgaben kennen und anwenden und sehen uns an, wie uns das Eisenhower-Prinzip helfen kann, Prioritäten zu setzen.

Pläne und To-Do-Listen erstellen

Ein unstrukturierter Tag führt schnell zu persönlichem Energieverlust und zu schlechten Ergebnissen. Die ALPEN-Methode kann Abhilfe schaffen.

Pareto und Parkinson

Lerne zwei wichtige Helfer auf der Suche nach dem richtigen Rahmen und der Priorisierung von Aufgaben kennen.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN