Vertriebstraining

Kennen Sie das?

Ein Verkäufer besucht ein Trainings-Seminar.
Er ist begeistert und tritt voller neuer Energie, Ideen und Motivation den Heimweg an.
Dann aber: Mailbox abhören, Telefonate führen…bis zum nächsten Autobahnkreuz sind 50% der Inhalte wieder verloren.
Spätestens Ende der kommenden Arbeitswoche ist er wieder im „Business-as-usual“ angekommen. Zurück auf Start. Bis zur nächsten Schulung.

Return on Invest?
Ergebnis?
Fehlanzeige!

Das können wir zusammen ändern!
Ziel ist das DRANBLEIBEN.
Das Wissen angewendet, Energien behalten und Ideen umgesetzt werden!

Trainingsarten

Training

Trai·ning
/ˈtrɛːnɪŋ,ˈtreːnɪŋ/
Substantiv, Neutrum [das]

planmäßige Durchführung eines Programms von vielfältigen Übungen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit

Training

Im Training werden Ihre Mitarbeiter im Verkauf von Produkten und Dienstleistungen bzw. Problemlösungen modular trainiert, um gezielt den Absatz und die Kundenbindung zu steigern.

Den Teilnehmer werden neben verkaufspsychologischen Aspekten und Verkaufstechniken, auch Methoden zum Managen ihres Arbeitsalltags vermittelt. Alles nur Themen, die Ihnen wichtig und individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind.

Ein wesentlicher Schwerpunkt ist das Trainieren, sprich das Einüben der hierfür erforderlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten und das Erlernen der nötigen Schlüsselkompetenzen. Auswendig gelerntes hat selten nachhaltigen Erfolg gebracht.

Preis je Team

Workshop

Ein Workshop wird gern mit dem Seminar/Training gleichgesetzt. Das stimmt…fast: „Vorne steht einer und die anderen hören zu“ findet hier nicht statt. Der Trainer fungiert als Moderator.

Ein Workshop findet in der Regel in kleineren Gruppen statt und die Teilnehmer erarbeiten („work“) sich das Wissen selbst zu „ihrem“ Thema. Das kann z.B. die Einführung eines neuen Produkts/Dienstleistung sein.

Nicht Wissensvermittlung und Erlernen oder Üben von Fähig- und Fertigkeiten sondern die Schaffung von Neuem, Impulse für Entwicklung, neue/alternative Lösungen sowie Erfahrungsaustausch stehen an erster Stelle.

Preis je Team

Work·shop

Work·shop
/ˈwəːkʃɔp/
Substantiv, maskulin [der]

Kurs, Veranstaltung o. Ä., in dem bestimmte Themen von den Teilnehmern selbst erarbeitet werden, praktische Übungen durchgeführt werden

Live-Online-Training

live, /la͜if/, Adjektiv
unmittelbar vom Ort der Aufnahme aus, als Direktsendung

on·line, /ˈɔnla͜in/, Adverb
Datennetz, ans Internet angeschlossen; innerhalb des Datennetzes, des Internets

We·bi·nar, Substantiv, Neutrum [®]
online stattfindendes Seminar im Web, bei dem Fragen zu Präsentationen o. Ä. live gestellt und beantwortet werden

NEU: Live-Online-Training

Die Teilnehmer werden in regelmäßigen, vorher festgelegten Abständen (z.B. wöchentlich, zwei-wöchentlich, monatlich) 2 Stunden Live-Online per Zoom mit Themen, die aktuell wichtig sind, trainiert. Das bedeutet, dass das Interagieren untereinander und mit dem Trainer während der Sessions möglich ist.

Auch die Live-Online-Trainings folgen dem modularen Gedanken: Am Ende einer Session stellt sich der Teilnehmer eine Aufgabe, die er in der Umsetzungsphase aktiv im täglichen Tun trainieren wird. Das ermöglicht dem Verkäufer maximale zeitliche und vor allem räumliche Flexibilität und sichert das aktive und effiziente Verkaufen vor Ort.

Preis je Team

NEU: Hybrid-Training

Das Optimale aus beiden Welten: Modular aufgebaute Präsenz- und Live-Online-Trainings wechseln sich ab.

Die Teilnehmer bekommen ein erstes gemeinsames Präsenz-Training. Danach werden in regelmäßigen Abständen die Inhalte per Live-Online-Training vertieft und neue Themen begonnen. Die Live-Online-Trainings sind in der Länge auf 1,5 bis maximal 2 Stunden begrenzt, das sichert die optimale Aufmerksamkeit und bestmögliche Integration in den Alltag.

Nach einem vorher festgelegten Zeitraum treffen wir uns wieder zu einem weiteren Präsenz-Training und legen die nächsten Meilensteine auf dem Weg zum gemeinsamen Erfolg.

Preis je Team

Hybrid-Training

Hy·b·rid
/Hybríd/
Substantiv, Neutrum [das]

Mischung; Gebilde aus zwei oder mehreren Komponenten, aus Verschiedenartigem zusammengesetzt, von zweierlei Herkunft; gemischt

Der Ablauf

Weiterentwicklung im Job können Sie mit dem Besuch eines Fitness-Studios vergleichen:

Um starke Muskeln aufzubauen benötigen Sie zuerst eine Anmeldung im Studio. Soweit kommen die meisten. Sie gehen ein- bis zweimal ins Studio und trainieren. Dann stellen Sie sich vor den Spiegel: Zefix! Noch immer kein Waschbrettbauch.

Und jetzt kommt das, woran die meisten scheitern:
Dranbleiben! Weitermachen!

Das schaffen wir durch Training im modularen System.
Modulares System bedeutet maßgeschneiderte Themen, abwechselnd in Präsenz-und Umsetzungsphasen.

Bis das Ziel erreicht ist!

Das modulare System

Mit dem modularen Aufbau der Trainings bekommt Ihr Team Begleitung über die gesamte Dauer hinweg: Wochen, Monate oder auch Jahre. Je nach Ihren Zielen. Regelmäßig praxisgerechte Mengen Wissen, die einfach und leicht in Umsetzungsphasen in den Arbeitsalltag integriert werden. Im nächsten Präsenz-Workshop erfolgt ein persönlicher Abgleich der Ergebnisse und Erfahrungen. Einfach. Persönlich. Nah. Wirksam.

Ihre Ergebnisse:

  • Gezielte Schwerpunkte.
  • Wissen kommt im Alltag Ihrer Verkäufer an.
  • Ergebnisse für Ihre Investition.
  • Entwicklung Ihrer Verkäufer.

Was sind Ihre Ziele? Schreiben Sie mir!

So individuell wie IHR Unternehmen

Das Augenmerk liegt auf maßgeschneiderten Vertriebstrainings. Um diese Individualität garantieren zu können, komme ich gerne zu einem „Kennenlern-Gespräch“ in Ihr Unternehmen.

Dieser Termin ist für Sie absolut kostenfrei – denn: Nichts ist wichtiger als die Persönlichkeit des Trainers, welche zu Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern passen muss.
Gemeinsam besprechen wir den optimalen Ablauf und welche Ziele Sie mit der Maßnahme erreichen wollen.

Daher meine Empfehlung:
Verschaffen Sie sich einen authentischen Eindruck, bevor sie in eine Zusammenarbeit investieren.

Ihre Seminarpakete

Nachfolgend finden Sie Beispiele, wie IHR Seminar aussehen kann. Alle Seminarpakete werden individuell auf IHR Unternehmen abgestimmt und angepasst.

Zusatzverkauf

Der Verkauf ist beschlossene Sache. Nun bloß schnell weg, bevor der Kunde es sich nochmal anders überlegt…
Schade, denn hier wird ein Potential von bis zu 30% des Gesamtumsatzes fahrlässig verschenkt. Jetzt gilt es, die Kirsche auf das Sahnehäubchen zu legen.
Wer für diesen Moment gut vorbereitet ist, kann mit spielerischer Freude seinem Kunden, seinem Unternehmen und sich selbst ganz leicht etwas wirklich Gutes tun.
Und: Wenn etwas wirklich ganz, ganz einfach aussieht, war gutes und wirksames Training dahinter!

Wertvoller Verkaufen

„Wenn ich nichts weiß – verkauf ich über´n Preis!“
So machen seit Ewigkeiten schlecht ausgebildete Verkäufer Preise, Margen und Gewinne zunichte. Am Ende bleibt häufig Frustration auf beiden Seiten über das vermeintlich „gute Geschäft“.
Muss das sein…? In den meisten Fällen definitiv NEIN.
Wenn der Kunde genau die richtige Lösung zu seiner aktuellen und individuellen Herausforderung bekommt, dann kann der Verkäufer den Kauf meist gar nicht mehr verhindern. Und wenn der Kunde auf einen Blick sieht, was der Kauf ihm nutzen wird – welchen Wert es ihm stiftet – dann ist auch der Preis meist kein Thema mehr.

Wachstum durch Akquise

„Akquise…ja, das mach ich dann mal, wenn ich Zeit dafür habe.“
Akquise muss gut und ausreichend lange vorbereitet sein. Wenn die Kunden weggebrochen und die Umsätze bereits am sinken sind, ist es meistens schon zu spät.
Ziel muss es sein, das Wachstum über Neukunden in die tägliche Routine zu übernehmen, um stets eine gut gefüllte Neukunden-Pipeline zu haben.

Stör ich grade, oder geht´s?

„Stör ich grade, oder geht´s?“

Schonmal gehört? Oder vielleicht sogar selber verwendet? In diesem kurzen Satz stecken so unendlich viele Botschaften, die hier alle aufzuzählen, würde die ganze Seite füllen.  Nur soviel in aller Kürze: Bitte schnell vergessen, zum Seminar kommen und viele neue Qualitäten in zukünftige Telefonate bringen.

Selbstorganisation im Verkauf

„Nur das Genie beherrscht das Chaos!“

Es gibt Tage, da warst Du unheimlich beschäftigt und hast trotzdem nichts geschafft. Kennst Du die? Woran liegt das und wie kann man es schaffen, deutlich produktiver mit der vorhandenen Zeit umzugehen?

Wir sehen uns gemeinsam an, was uns so vereinnahmt und warum wir uns so gern ablenken lassen von den UPS (den UmsatzProduzierenden Sachen) und wie wir die Grundlagen für produktive Strukturen legen.

Neu im Verkauf

„Zum Verkäufer muss man geboren sein!“

Ach ja?

Fleiß schlägt auf Dauer immer das Talent. Deshalb ist es gerade am Anfang der Verkaufskarriere extrem wichtig, das richtige Fundament zu legen.

Dieses Fundament besteht aus den wichtigsten Grundlagen im Verkauf. Nur wenn die wirklich „sitzen“ wird sich darauf eine belastbare und profitable persönliche Verkaufs-Performance errichten lassen.

Es gibt keine Abkürzung, also mach´s von Anfang an gleich richtig!

Dein Erfolg beginnt im Kopf

Nicht die Techniken, sondern die emotionale Intelligenz und die Begeisterungsfähigkeit des Verkäufers entscheiden in der heutigen Zeit über den erfolgreichen Verkauf.
Es gibt dominante Punkte, die alle erfolgreichen Verkäufer gemeinsam haben: Sie gewinnen das „innere Spiel“ und sind überdurchschnittlich begeisterungsfähig. So erzielen so deutlich bessere Resultate als der Durchschnitt.

Einblicke

Modulares Training für die Ernst Lorch KG

In drei Modulen 1) Der Verkäufer, 2) Das Team, 3) Das Wachstum bekommen die fast 40 Verkäufer der Ernst Lorch KG an 2 Standorten in Deutschland und einem in der Schweiz alles, was Ihren Verkaufsalltag noch erfolgreichen machen kann.

Seminar „Verbale Selbstverteidigung“

Seminar „Verbale Selbstverteidigung“ bei der Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis in Friedrichshafen.

Workshop: Zusatzverkauf durch Up-/Cross-selling

Impressionen vom Workshop „Zusatzverkauf durch Up-/Cross-selling“ in Rostock.

Tages-Workshop in Traunstein

360-Grad-Praxis-Seminar bei Murschhauser in Traunstein. Die Teilnehmer schulten sich einen Tag lang körperlich, rhetorisch, technisch und mental.

Highlight: Selbstverteidigung im Verkaufskampf

Die Zusammenarbeit von Sebastian Bunde mit Kampfsport-Experte und zweifachem Europameister Wolfgang Scheifinger sichert Ihnen ein einmaliges Seminar-Erlebnis.

Sales-Defense ist die wahrscheinlich beste deutsch-österreichische Kombination seit Sebastian Vettel und Red Bull.

Neugierig?

JETZT unverbindlich ANFRAGENSieger werden gemacht - nicht geboren!